Archiv der Kategorie: Allgemein

Endlich wieder:

„Vom Dunkel ins Licht“
Unter diesem Leitgedanken steht das diesjährige Konzert zum Advent.
Alle, die sich für Chormusik aus der Barock- bis in die Jetztzeit begeistern lassen möchten, sind herzlich eingeladen, am Sa., dem 10. Dezember 2022 um 17.00 Uhr in der Protestantischen
Kirche Edenkoben dabei zu sein.
Einlass ist um 16.30 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Für Spenden, die die Chorarbeit unterstützen, ist der Chor dankbar.
Einen Weg aus dem Dunkel, im Lied „Ach bittrer Winter“ verdeutlicht, lässt die Nähe zur Not der Menschen in der Ukraine zu.
Im Jahr des 350. Todestages von Heinrich Schütz erklingt das Werk für Chor und Orgel „Wer kann uns scheiden von der Liebe Gottes“.
Freude werden bekannte Werke aus der Chorliteratur bereiten, u.a. Weisen von Michael Praetorius und John Rutter.
Fröhliche Töne werden erklingen mit Martin Carbows grooviger und humorvoller Chorbearbeitung von einem unsrer beliebtesten Lieder zur Weihnacht.
Mit „Siyahamba“, einem südafrikanischen Zulu-Folksong, aufgeschrieben und überliefert von Van Tonder, erklingt ein Lied, das in Kirchen Nordamerikas populär wurde als Hoffnungslied gegen die
Rassendiskriminierung. Der Chor der Paul-Gillet-Realschule plus unter der Leitung von Antje Bremecke freut sich auf das Zusammenwirken mit dem Lied-Ensemble.
Die neu renovierte Walcker-Orgel erklingt mit einer Toccata des Barockkomponisten Georg Muffat. Organist ist Bernd Fink.
Die Gesamtleitung liegt in den Händen der Chorleiterin Ilse Berner.
Wir freuen uns mit unseren Gästen darauf, dem Weihnachtsfest näher zu kommen.
P.S. Ziehen Sie sich warm an, da die Kirche unbeheizt ist.

Weihnachtskonzert

Am Samstag, den 10.12. um 17 Uhr findet endlich wieder unser Weihnachtskonzert statt. Zu Gehör gebracht wird weihnachtliche Chorliteratur u.a. von Rutter, Schütz, Praetorius und Buchenberg.

Nein, das Liedensemble Edenkoben hat am Offenen Singen im Rahmen des Landeschorwettbewerbes nicht ohne Dirigentin teilgenommen, auch wenn es auf dem Foto so aussieht!

Das Foto wurde nämlich während der Stellprobe gemacht und Ilse Berner war gerade im Publikumsbereich, um die klangliche Ausgewogenheit zu prüfen.

Alle Sängerinnen und Sänger hatten viel Freude während der gesamten Veranstaltung und haben sich sehr gut präsentiert (nicht nur optisch)! Wir werden beim nächsten Mal sicher wieder mitmachen – und wer weiß – vielleicht dann auch in einer Wertungskategorie ! (Herzlichen Dank an Georg Baumert für die Fotos!)

Proben in Präsenz starten wieder!

Am Montag, den 25.4.2022 startet das Liedensemble Edenkoben wieder mit den Chorproben in der Aula der Grundschule Edenkoben.

Beginn ist 19:30 Uhr
Auch neue interessierte Chorsängerinnen und Chorsänger sind herzlich willkommen. Bitte dazu per mail oder Telefon Kontakt aufnehmen.

Neues vom Liedensemble Edenkoben

34 Jahre lang – seit der Gründung des Chores im Jahr 1987 durch Karl Knochel – leitete Ursula Schöner die Geschicke des Chores als Vorsitzende.
Kompetente Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Chorleiter, Vorbereitungen zu den Proben, Chorkonzerte, Chorreisen in die Partnerstädte Edenkobens, Auftritte des Chors bei kulturellen Veranstaltungen der Stadt und der Region sowie das Fördern der Chorgemeinschaft machten sie zum Motor des Lied-Ensembles Edenkoben.
Nun hat sie ihr Amt in jüngere Hände gegeben.
Bei den Neuwahlen zum Vorstand des L-EE wählte die Mitgliederversammlung Yvonne Sommer-Buchmann als Nachfolgerin und neue erste Vorsitzende. In das Vorstandsteam wurden weiterhin gewählt: Gerhard Dreisigacker, stellvertretender Vorsitzender, Gisela Biederbick, Finanzen und Rita Heil, Schriftführung.

Auch Oskar Fuchs, der langjährige Chorleiter, der den Chor zu begeisternden Konzerten führte, gibt sein Dirigat in jüngere Hände.

 

 

Mit Ilse Berner, Sopranistin, Stimmbildnerin und Chorleiterin freuen sich die Sängerinnen und Sänger auf die Proben-Saison nach den Sommerferien.
Erste Proben fanden schon wegen der Corona-Auflagen im Freien statt. Die nächsten geplanten Projekte sind „Ton trifft Traube“ und das festliche Weihnachtskonzert.
Die Chorgemeinschaft freut sich über die neu dazu gekommenen Sängerinnen und Sänger und hofft auf eine gesunde Zeit.

Der neu gewählte Vorstand: Gisela Biederbick, Rita Heil, Yvonne Sommer-Buchmann, Gerhard Dreisigacker (von links nach rechts)